02. November 2017

Han® M23 Power-Hybrid überzeugt mit hoher Stromtragfähigkeit

Han® M23 Power und Signal

Der Han® M23 Power-Hybrid ist spezialisiert auf die Übertragung von Leistung und Signalen. Er besitzt eine hohe Stromtragfähigkeit und kann parallel Bussignale übertragen (z.B. EtherCAT). Er vervollständigt die Reihe Han® M23, mit der sich nun die drei industriellen Lebensadern – Data, Signal, Power – vollständig versorgen lassen. Zum Einsatzfeld zählen die Antriebstechnik sowie alle Bereiche mit erhöhten Anforderungen an die Vibrationssicherheit und den Schutz vor dem Eindringen von Wasser, Staub und anderen äußeren mechanischen Einflüssen; hinzu kommen Applikationen, in denen es einer wirksamen Schirmung gegen elektromagnetische Störungen bedarf.

Das robuste Gehäuse des Han® M23 Power-Hybrid erfüllt im geschlossenen Zustand die IP-Schutzklassen 67 / 69K – und ist damit besonders für raue Industrieumgebungen geeignet. Durch die werkzeuglose Montage eignet sich der Steckverbinder sowohl für die Feldkonfektion durch Servicemitarbeiter als auch für die Serienfertigung. Mit den Power-Kontakten für einen Spannungsbereich bis 630 V AC und einer maximalen Stromtragfähigkeit von 28 A lassen sich auf kleinem Bauraum große Leistungen übertragen. Passend zum Kontakteinsatz bietet die Han® M23-Serie eine große Auswahl an Gehäusen: gerade, gewinkelte und drehbare Tüllengehäuse sowie diverse Anbau- und Kupplungsgehäuse, um die Steckverbinder den Anforderungen der jeweiligen Umgebung optimal anzupassen.

Die Kontakteinsätze der Reihe, z.B. Han® M23 Signal (6 - 19-polig) – und
Han® M23 Power (6 - 9-polig) sind steckkompatibel mit den meisten anderen auf dem Markt angebotenen Rundsteckverbindern des Typs M23.
Besonders schnelles sowie sicheres Stecken und Ziehen ermöglicht die komfortable Schnellverschlussvariante Han® ComLock. Der ebenfalls neu ins Rundsteckverbinder-Programm aufgenommene Han® M23 Hybrid bietet Platz für 12 Kontakte, die Leistung, Signale und Fast Ethernet in einer Schnittstelle übertragen können. Indem es die Übertragung von Power & Signal auf nur eine Hybridleitung reduziert, unterstützt das Format ein besonders kompaktes Maschinen- bzw. Anlagen-Design – und passt damit sehr gut in den Miniaturisierungstrend.