01. März 2016

HARTING erneut als „TOP NATIONALER ARBEITGEBER“ ausgezeichnet

Logo „TOP NATIONALER ARBEITGEBER“

Die HARTING Technologiegruppe ist erneut als „TOP NATIONALER ARBEITGEBER“ ausgezeichnet worden. Das Magazin „FOCUS SPEZIAL“, das Karrierenetzwerk „XING“ und das Portal „kununu“ beurteilten durch eine Befragung von über 70.000 Arbeitnehmern ca. 2.000 deutsche Arbeitgeber. Bereits in den Vorjahren 2014 und 2015 hatte HARTING die Auszeichnung nach Espelkamp geholt.

Im Branchenranking „Elektronik und Elektrotechnik, medizinische Geräte“ konnte HARTING sich um einige Plätze verbessern und gehört nun zu den Top 25 Arbeitgebern dieser Gruppe. In allen Bewertungsaspekten liegt HARTING über dem Mittelwert der Branche. Besonders stark zeigte sich die Technologiegruppe in den Kriterien:

  • Arbeitsbedingungen und -ausstattung,
  • Wachstum,
  • Unternehmensimage,
  • Nachhaltigkeit, Umwelt- und Sozialbewusstsein.

„Mit dieser Auszeichnung zeigen wir wieder einmal, dass wir ein attraktiver Arbeitgeber für Bewerber aus allen Generationen sind“, freut sich Miriam Kessel, verantwortlich für Hochschulmarketing und Recruiting bei HARTING.  


Über HARTING:

Die HARTING Technologiegruppe ist ein weltweit führender Anbieter von industrieller Verbindungstechnik für die drei Lebensadern „Power“, „Signal“ und „Data“ mit 13 Produktionsstätten und 43 Vertriebsstätten. Darüber hinaus stellt das Unternehmen auch Kassenzonen, Komponenten für Elektromobilität sowie Hard- und Software für Kunden und Anwendungen u.a. in der Automatisierungstechnik, Robotik und im Bereich Transportation her. Rund 4200 Mitarbeiter erwirtschafteten 2014/15 einen Umsatz von 567 Mio. Euro.