HARTING Länderwebsites
HARTING Maschinenbau

HARTING Steckverbinder in Wafer Scanner

Führende Hersteller von Lithographie-Systemen (Wafer Scanner) vertrauen auf innovative Steckverbinderlösungen aus dem Hause HARTING

Führende Hersteller von Lithographie-Systemen (Wafer Scanner) vertrauen auf innovative Steckverbinderlösungen aus dem Hause HARTING.

Wafer Scanner sind hochkomplexe Systeme, mit deren Hilfe Strukturen auf Halbleiterwafer aufgebracht werden. Ohne Maschinen dieser Art wäre unsere heutige Informationsgesellschaft nicht denkbar, da ICs, die Kernkomponenten von Computern, Mobiltelefonen usw. nicht in großen Stückzahlen herstellbar wären.

Innerhalb der Wafer Scanner werden zur Leistungsversorgung und –verteilung beispielsweise bewährte kompakte Han®-Steckverbinder wie der Han® Q5/0 verwendet.

Dieser Steckverbinder bietet in den platzsparenden Gehäusen der Han® 3A Baureihe insgesamt 5 Han® E Kontakte (Nennstrom 16A; 230/400V) plus PE. Bei Teilbestückung kann sogar ein Strom von über 35A (bei 20°C Umgebungstemperatur) übertragen werden. In Verbindung mit EMV Gehäusen wird eine sehr gute Schirmdämpfung erzielt, die dafür sorgt, dass die Leistungsverbindung mit dem Han® Q5/0 keine umgebende Elektronik stört.

Darüber hinaus bietet der Han® Q5/0 Leiterplattenadapter die Möglichkeit, den Han® Q5/0 direkt auf eine Leiterplatte aufzulöten. Dieser Ansatz spart die sonst nötige aufwändige Verdrahtung vom Industriesteckverbinder auf einen Anschlussblock auf der Leiterplatte – was nicht nur kosten- sondern auch fehlerintensiv ist.

  • Han® Q

    Steckverbinder nicht nur für Antriebe