Backplane und Steckverbinder

Für den international führenden französischen Bahntechnikhersteller ALSTOM fertigt HARTING eine komplett bestückte Backplane inklusive flexibler Leiterkarte für den Anschluss weiterer Module.

Alstom

Neben der Herstellung und Gestaltung der Backplane hat HARTING spezielle DIN 41612 Steckverbinder in Zusammenarbeit mit dem Kunden entwickelt. Die dargestellte Backplane wird im Bereich der Steuerung eingesetzt. Die Steckverbinder finden Anwendung in verschiedenen Applikationen für Steuerungseinheiten.

HARTING ermöglicht es den Kunden, durch die vorhandene eigene Backplane-Herstellung komplette Baugruppen zu beziehen. Somit erhält der Kunde nicht nur einzelne Komponenten, sondern ein umfassendes Systembauteil. Der dargestellte Steckverbinder der DIN 41612 Reihe wurde mit zwei speziellen Flanschen ausgestattet. Diese ermöglichen einen sicheren Steckvorgang, bei dem leichte Toleranzen, zum Beispiel bei einem mechanischen Einschub, ausgeglichen werden. Die Produkte von HARTING unterstützen damit den sicheren und verlässlichen Betrieb im Bereich der Bahntechnik.


DIN 41 612 Steckverbinder