Ha-VIS preLink® - Schlüsseltechnologie für Ethernet-Verkabelungen

Datennetzwerktechnik und Ethernet werden zu einem wichtigen Innovationsfaktor in der Industrie. Die Verkabelung bildet das Rückgrat für den Einsatz dieser Technologien und muss daher leistungsfähig, hochverfügbar und sicher sein.
HARTING hat mit Ha-VIS preLink® eine völlig neue Installationstechnik entwickelt, die all diese Voraussetzungen mitbringt und gleichzeitig die Anforderungen der Profil-spezifischen Verkabelung aus der Automatisierung nach ISO/IEC 61918 mit den Vorteilen der Strukturierten Verkabelung nach ISO/IEC 24702 und EN50173-3 verbindet.

  • Der Aufbau der Verkabelung ist einfach vor Ort zu realisieren. Kürzeste Installationszeiten bei prozesssicherer – und damit fehlerfreier – Verarbeitung sind gewährleistet.
  • Der Einsatz vorkonfektionierter Verkabelungsstrecken ist ebenfalls möglich.
  • Das preLink®-Verkabelungssystem ist für Leistungsklassen von 100 Mbit/s Kategorie 5 / Übertragungsklasse D bis zu 10 Gbit/s mit Kategorie 6A bzw. Übertragungsklasse EA zukunftssicher ausgelegt und damit für alle Etnernet-basierten Anwendungen offen.

Technologie

HARTING hat die Technik von Steckverbindern neu interpretiert und die Vorteile der …

mehr


Vorteile

Der wesentliche Vorteil dieser Technik ist die absolute Prozesssicherheit bei der …

mehr


Produkte

Die HARTING Technologiegruppe bietet zur Realisierung innovativer und zukunftssicherer …

mehr


Installation

Die HARTING Technologiegruppe hat bei der Entwicklung besonderen Wert auf eine einfache, …

mehr


Anwendungen

Überall dort wo leistungsfähige, sichere und langzeitstabile Ethernet Kommunikation …

mehr


Download

Hier können Sie Broschüren, Flyer und Fachartikel zum Thema Ethernet Verkabelung …

mehr