SPS Pressemappe

Connectivity+

Die drei globalen und gesellschaftlichen Megatrends demografischer Wandel, (De)Globalisierung und Nachhaltigkeit bereiten für uns den Weg in die Zukunft der Industrial Transformation. Aus diesen Themen und den damit eng verbundenen Herausforderungen lassen sich technologische Trends wie Modularisierung, Autonomie und der Digitale Zwilling ableiten – aber auch viele andere, die die Grundpfeiler der Konnektivität der Zukunft darstellen.


Mit Connectivity+ den Herausforderungen der Zukunft entgegentreten  

HARTING Technologiegruppe - Digitale Pressekonferenz

Nicht in Nürnberg vor Ort, aber dennoch live und nah am Kunden: Trotz Absage der SPS bietet HARTING das komplette Programm, das Kunden sonst auf der Messe erlebt hätten: digitale Kundentermine mit den Experten der Technologiegruppe, Interviews und Web-Seminare sowie tägliche Updates. Ob live oder on Demand: die Technologiegruppe informiert in virtueller Ausspielung über seine neuen Connectivity-Lösungen für eine Industrial Transformation. Themenschwerpunkte sind: All for Ethernet, All for PCB, All for Energy sowie neue Konnektivitätslösungen für Automatisierung, Elektrifizierung und Dekarbonisierung.      

Hier Pressematerial zu diesem Thema herunterladen:


All for Ethernet

Der neue preLink® RJ45 im optimierten Design

Das Ethernet Protokoll hat sich zum wichtigsten Kommunikations-Standard für die Industrial Automation von morgen entwickelt. Steigende Übertragungsraten und der Trend zur Miniaturisierung erfordern neue Wege in der Daten-Infrastruktur. Das neue und platzsparende Physical Layer Single Pair Ethernet (SPE) erobert auch die letzten Bereiche der Feldebene. Die Verbindung aus IP-basierter Kommunikation und smarter Sensorik hat das Potenzial, die Automatisierungspyramide neu zu definieren. Ziel: Eine durchgängige Sprache vom Sensor bis in die Cloud. Wir bieten Ethernet-Anwendern für diesen Schritt die passende Infrastruktur: bewährte Industrial Ethernet-Lösungen, neue Schnittstellen für miniaturisierte Devices oder SPE für smarte Anwendungen der Feldebene.

 

Hier Pressematerial zu diesem Thema herunterladen:


All for PCB

har-modular® - ist ein Baukastenprinzip: Aus den verschiedenen Modulen ergeben sich eine Billionen Kombinationsmöglichkeiten.

Modularität und Flexibilität werden in der Geräteentwicklung immer wichtiger. Die Entwicklungszeiten für neue Geräte werden immer kürzer und das Prototyping spielt eine immer wichtigere Rolle. Eine begrenzte Auswahl an verfügbaren Standardkomponenten ist oft ein Hindernis in der Geräteentwicklung. HARTING bietet Leiterplattensteckverbinder, die dem Bedarf der Industrie nach Modularität, Flexibilität und mehr Geschwindigkeit in der Geräteentwicklung Rechnung tragen.

Hier Pressematerial zu diesem Thema herunterladen:


All for Energy

Han® S beschleunigt den Aufbau von Energiespeichern auf Basis von Batterie-Modulen: hier als vorgefertigte Kabelkonfektion für 200 A.

Die Steigerung der Energieeffizienz ist für alle Bereiche der Industrie relevant –der Trend zur Ressourcenschonung ist auch hier ein Technologie-Treiber.
Ein Schlüsselthema im Bereich „All for Energy“ ist die sichere und störungsfreie Verbindungstechnik für modulare Batteriespeicher, die eine zeitverzögerte und bedarfsgerechte Nutzung von regenerativen Energien ermöglichen. Der Einsatz von Steckverbindern beschleunigt nicht nur den Aufbau modularer Speicher, sondern macht die Handhabung auch deutlich sicherer.
Auch Rechenzentren stehen hier im Fokus, weil ihr Energiebedarf mit zunehmender Nutzung steigt und inzwischen einen erheblichen Teil des weltweiten Strombedarfs ausmacht. Der Schlüssel liegt in einer Steigerung der Energieeffizienz dieser Infrastruktur, zu der neue Connectivity-Lösungen erheblich beitragen können.

Hier Pressematerial zu diesem Thema herunterladen:


Miniaturisierung und Modularisierung

Han® L32 B bietet vielfältige Gehäusevarianten: Tüllengehäuse mit geradem oder seitlichem Kabelabgang, Anbau-, Anbausockel- und Kupplungsgehäuse

Die Trends der Miniaturisierung und Modularisierung treiben die technologische Entwicklung in der Industrie nach wie vor voran und erfordern immer wieder neue Lösungen und Produkte. Unsere neuesten Beiträge zur Miniaturisierung der Verbindungstechnik (Stichworte: Han® L32 B und Erweiterungen von Han-Modular®) ermöglichen die Übertragung von Leistung, Signalen und Daten mit einer reduzierten Anzahl von Schnittstellen und Bauteilen. Resultat: Optimale Bauraumnutzung, Zeitersparnis bei der Konfektion von Schnittstellen, geringeres Gewicht, weniger Ressourcen-Verbrauch und dadurch ein nachhaltiges Produktdesign.

Hier Pressematerial zu diesem Thema herunterladen: