Han® ES Press

Einfaches Brücken von Kontakten in Einsätzen von Industrie-Steckverbindern

Verkürzung der Installationszeit um bis zu 50% und Potenzialvervielfachung durch die werkzeuglose Schnellanschlusstechnologie Han® ES Press.

Eine der Hauptanforderungen an eine flexible Produktion ist die Möglichkeit, Maschinen und Module schnell zu installieren, sie nach Belieben neu zu konfigurieren und ohne Unterbrechung zu betreiben. Die werkzeuglose Schnellanschlusstechnologie Han® ES Press basiert auf dem Prinzip der bewährten Käfigzugfeder und ist somit zuverlässig und vibrationssicher.

Einfaches Brücken von Kontakten in Einsätzen

In der Vergangenheit waren zusätzliche Komponenten oder komplexe Kabelkonfektionenn erforderlich, um Kontakte zu Brücken. Mit Han® ES Press können die Brücken zum ersten Mal direkt am Isolierkörper verwendet werden.

Verschiedene Längs- und Querbrücken ermöglichen Raum- und Zeitersparnisse und erlauben zusätzlich zur Potentialvermehrung auch Stern- und Dreieckschaltungen, z. B. zum Verbinden von Sensoren.

Optimiert für die schnelle Montage im Feld sowie das einfache Überbrücken von Kontakten - die Han® ES Press Schnellanschlusstechnologie

Anschlussbeispiel - Potenzialvervielfachung

Mit den Han® ES Press Steckbrücken lassen sich schnell und unkompliziert Potenziale direkt im Steckverbinder vervielfachen.

Potenzialvervielfachung mit Han® ES Press

Applikationsbeispiel - Motoranschlussschaltungen

Stern- und Dreieckschaltungen lassen sich mit 3-fach Längsbrücken und 2-fach Querbrücken realisieren.

Sternschaltung mit Han® ES Press
Dreieckschaltung mit Han® ES Press

Verkürzung der Installationszeit um bis zu 50%

Kunden können von kürzeren Anschlusszeiten während der Serienverdrahtung profitieren und gleichzeitig die volle Funktionalität bei der Installation im Feld beibehalten.

Egal, ob Sie Litzendrähte mit oder ohne Aderendhülsen verwenden - Sie reduzieren die Installationszeit um bis zu 50% im Vergleich zu anderen Anschlusstechnologien.

Mit der Han® ES Press HMC-Serie bietet HARTING Lösungen, die schnell installiert werden können und darüber hinaus äußerst robust sind. So lassen sich mit der HMC Version mindestens zehntausend Steckzyklen realisieren.

Zusätzliche Zeitersparnisse bei der Schaltschrankverdrahtung

Die neuen Steckverbinder der Reihe Han® B und Han-Eco® B bringen für den Industriestandard Han® B deutliche Zeitvorteile mit sich: So lassen sich die Enden der Kabelbäume beim Zusammenbau aus dem Inneren des Schaltschranks - rückwärtig - in das Anbaugehäuse einrasten. Diese neue Möglichkeit der sog. rückwärtigen Montage bringt deutliche Zeitvorteile mit sich. Dies kann zu einer signifikanten Kostenreduktion beitragen.

Erleben Sie Han® ES Press live

Was unsere Kunden sagen:

Kataloge, Broschüren, Flyer

Produktmuster-Anforderung

Interessieren Sie sich für Han® ES Press? Fordern Sie Ihr kostenloses Muster an, um einen ersten Eindruck zu erhalten, wie Sie die Installationszeit um bis zu 50 % reduzieren können.