Treffen Sie uns vom 9.11. bis zum 12.11. auf der electronica virtual

HARTING auf der electronica virtual

Die momentane Situation stellt auch den Messe-Herbst 2020 vor neue Herausforderungen. Digitale Formate ermöglichen uns trotzdem, mit Ihnen in Kontakt zu treten: Erleben Sie bei HARTING, wie starke Verbindungen Zukunftstechnologien möglich machen.

Connectivity for Future Technologies

Globalisierung, demografischer Wandel und Klimafragen - diese Megatrends beeinflussen die Industrie maßgeblich. Auch die Produktion der Zukunft muss noch stärker auf Energieeffizienz und Nachhaltigkeit umgestellt werden. Für diese Herausforderungen liefern wir die Connectivity - Connectivity for Future Technology!

Im Bereich der Automatisierung werden die drei Trends Digitaler Zwilling, Modularität und Konnektivität die weitere Entwicklung maßgeblich treiben. Maschinen und Systeme werden autonomer – und künftig zunehmend mehr selbstständige Entscheidungen treffen.

Treffen Sie uns auf unserem virtuellen Messestand und diskutieren Sie die neuesten Entwicklungen, Ihre Anforderungen und unsere Lösungen gemeinsam mit unseren Experten. Seien Sie dabei - wir freuen uns auf Sie!

#whatwewouldhaveshown

Schnittstellen für die Versorgung von E-Mobilität

Auch die Lösungen im Bereich der Han® Steckverbinder leiten sich maßgeblich aus den oben genannten Megatrends der nächsten Jahre ab. Grundlage für eine umweltfreundliche E-Mobilität ist eine reibungslose nachhaltige Nutzung erneuerbarer Energien. Sie kann nur durch dezentrale Energiespeichersysteme (ESS) erreicht werden, da diese eine zeitverzögerte, bedarfsorientierte Nutzung des erzeugten Stroms ermöglichen. 
Der Einsatz von Steckverbindern beschleunigt hierbei den Aufbau von Energiespeichersystemen auf Basis von Batteriemodulen. Solche Module finden sich in zahlreichen unterschiedlichen Anwendungen, wie bspw. E-Rollern, fahrerlosen Transportfahrzeugen (AGVs) und auch E-Bussen.

DC-Erzeugung spart Energiekosten

Umweltfreundliche E-Mobilität und erneuerbare Energien gehören zusammen. Weite Bereiche der Erneuerbaren Energien und auch die Speichertechnik sind DC-geprägt. Im Verbund mit Maßnahmen zur Energierückgewinnung führt der Zuwachs bei den Erneuerbaren zu einer insgesamt sinkenden Energieaufnahme aus dem AC-Netz. Industrie-Unternehmen, die die DC-Erzeugung nutzen, sparen Energiekosten und tragen zur Erfüllung von CO2-Emissionsvorgaben bei. 

Advanced Ethernet-Modularisierung und -Miniaturisierung als Treiber für das IIoT

Die Anforderungen der zukünftigen Entwicklungen im Rahmen von IIoT müssen früh erkannt und passende Lösungen abgeleitet werden. Diesen Weg hat HARTING schon vor einigen Jahren für die Ethernet Connectivity eingeschlagen und neue Steckverbinder geschaffen, die sowohl auf der PCB als auch in der Device Connectivity neue Maßstäbe setzen. 

Im Herbst 2020 begegnet HARTING diesen Herausforderungen mit der starken Partnerschaft im SPE Industrial Partner Network für ein durchgängiges SPE Ecosystem und völlig neuen Lösungen für PCB Anwendungen. Die flexible und selbst konfigurierbare Board-Lösung har-modular® setzt ebenso neue Maßstäbe wie die neuen har-flex® Hybridlösungen, für die miniaturisierte Power und Datenübertragung im Gerät.
Mit neuen Produkten, die für die Zukunft ausgelegt sind, löst HARTING die Herausforderungen von Advanced Ethernet-Modularisierung und -Miniaturisierung als entscheidende Treiber für IIoT.

FAQs electronica 2020

Wann ist die electronica 2020?

Die electronica ist vom 09. bis zum 12. November 2020. Das Besondere dieses Jahr ist, dass die Messe als online Event stattfinden wird. Sichern Sie sich jetzt noch Ihr Ticket bei uns!

Wo bekomme ich Tickets für die electronica 2020?

Ein kostenloses Ticker zur Veranstaltung bekommen Sie hier.

Was sind die Trends der electronica 2020?

Ein wichtiger Bereich für uns ist die Automatisierung. Erfahren Sie bei uns alles rund um die Themen digitaler Zwilling, Modularisierung und Konnektivität. 
Weitere spannende Trend-Themen sind unter anderem die Entwicklung der Automobilindustrie, Embedded Platforms, Medical Electronics oder Wireless.
 

Wie viele Besucher und Aussteller hat die electronica?

Auf der electronica 2018 waren über 3.000 Aussteller aus 50 verschiedenen Ländern vertreten. Während der Messe waren 80.000 Besucher aus 80 unterschiedlichen Ländern da und haben sich auf über 180.000 m² die neusten Trends der Elektronikindustrie angeschaut.