On-Demand Web-Seminar

Blick auf einen Megatrend: Single Pair Ethernet - Game Changer des IIoT

ON-DEMAND WEB-SEMINAR

Unsere On-Demand Web-Seminare können Sie sofort nach der Anmeldung starten und ansehen - oder später. Sie erhalten umgehend eine E-Mail mit Link zum Video.

Single Pair Ethernet (SPE) gilt als bahnbrechende Kommunikationstechnlogie für die Etablierung des IIoT. Denn SPE übertragt Daten barrierefrei vom Sensor bis zur Cloud. Über nur ein Adernpaar überträgt SPE große Datenmengen sicher und schnell bis zu 1 GBit/s mit Reichweiten von bis zu 1000 Metern. Entdecken Sie die zahlreichen Vorteile von SPE im Web-Seminar. Wir stellen Anwendungsbeispiele und Lösungen vor und zeigen, welche Standards wichtig werden.

AUS DEM INHALT

  • Industrial Transformation: Warum SPE perfekt gemacht ist für IIOT und Industrie 4.0
  • Anwendungen: Welche Vorteile bietet SPE für industrielle Applikationen?
  • Normen: Welche neuen Industriestandards werden wichtig?

 

REFERENT

Fabian Peper

Industrial Connectivity Expert and Global Campaign Manager
HARTING Electronics GmbH

"Für ein erfolgreiches SPE Ecosystem braucht es eine zuverlässige Basis. Diese haben wir mit dem Standard IEC 63171-6 gesetzt."

JETZT ANMELDEN UND DABEI SEIN!

Jetzt zu unserem Webinar anmelden und zusätzlich HARTING News abonnieren. Nach Ausfüllen des Formulars erhalten Sie eine Bestätigung mit Ihren persönlichen Zugangsdaten für das Webinar.
Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise und Nutzungsbedingungen.

 

WEB-SEMINAR-SERIE FÜR DIE INDUSTRIELLE TRANSFORMATION

Lust auf mehr Web-Seminare? In unserer Serie INDUSTRIAL ETHERNET TRENDS 2020 stellen wir Trends, Entwicklungen und Lösungen aus dem Bereich Industrial Ethernet vor. Lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie Chancen für Ihr Unternehmen.

 

Über HARTING
Die HARTING Technologiegruppe ist ein weltweit führender Anbieter von industrieller Verbindungstechnik für die drei Lebensadern Data, Signal und Power mit 14 Produktionsstätten und 44 Vertriebsgesellschaften weltweit. Darüber hinaus stellt das Unternehmen auch Kassenzonen für den Einzelhandel, elektromagnetische Aktuatoren für den automotiven und industriellen Serieneinsatz, Ladeequipment für Elektrofahrzeuge sowie Hard- und Software für Kunden und Anwendungen u. a. in der Automatisierungs-technik, im Maschinen- und Anlagenbau, in der Robotik und im Bereich Transportation her. Rund 5.000 Mitarbeitende erwirtschafteten 2017/18 einen Umsatz von 762 Mio. Euro.