Trends der Integrated Industry in einer Anlage

Smart Factory verpackt Ihr individuelles Paket

Testen Sie die modulare, automatisierte Fertigung und nehmen Sie Ihr persönliches Spielzeugauto-Set auf der HANNOVER MESSE in Empfang.

Digitalisierung, Miniaturisierung, modulare Produktion, Identifikation aller Produktionsmittel, Integration des Shopfloors in ERP-Systeme und hochindividualisierte Produktion für maßgeschneiderte Kundenlösungen sind die Trends der Industrie. HARTING vereint diese in der Smart Factory ‚HAII4You‘, die live auf der Hannover Messe (01. – 05.04.2019) in Halle 11/C15 alle Aspekte der Integrated Industry verkörpert.

Konfigurieren Sie Ihr persönliches Spielzeugauto-Set

Heute bestellt – auf der HANNOVER MESSE am HARTING-Stand abgeholt: Erleben Sie live, wie Ihr individueller Auftrag von KUKA Robotern in der Smart Factory ‚HAII4You‘ verpackt, beschriftet und übergeben wird. So geht’s:

  • Konfigurieren Sie jetzt Ihr Set bestehend aus zwei SIKU Spielzeug-Fahrzeugen in unserem Web-Shop. Neben dem limitierten Sondermodell HARTING VW Transporter können Sie ein zweites Fahrzeug aus 9 Modellen auswählen.
  • Sie erhalten eine Email mit der Auftragsbestätigung und einem QR-Code.
  • Mit diesem QR-Code, zum Beispiel auf Ihrem Mobiltelefon, lösen Sie den Fertigungsauftrag bei Ihrem Besuch am HARTING-Stand in Halle 11 / C15 aus.
  • Erleben Sie live wie Ihr Auftrag verarbeitet wird und nehmen Sie Ihr fertiges Set in Empfang.

HARTINGs Smart Factory ‚HAII4You‘

HARTING hat in der eigenen Smart Factory „HARTING Integrated Industry 4 You“ (HAII4YOU) eine umfassende Implementierung von Lösungen realisiert. Die Anlage demonstriert die vollständig vertikale Integration vom Kunden bis zur flexiblen Fertigung eines Produktes, hier am Beispiel eines Spielzeug-Sets. Ausgehend von der Konfiguration und Bestellung in einem Web-Shop erfolgen die weitere Bearbeitung in ERP Systemen sowie die Produktion vollautomatisch. Final wird das Set noch mit dem Namen des Bestellers individualisiert.

Aufteilung der Produktion in Fertigungszellen

Die Besonderheit der HAII4You Factory ist dessen Aufteilung der Produktion in drei Fertigungszellen. Diese verfügen über eigene, autonome Steuerungen und sind durch spezielle Ablaufdiagramme gelenkt, die dem jeweiligen Produkt als Produktgedächtnis zugewiesen werden. Die Tätigkeiten in jeder Fertigungszelle werden von je einem KUKA Leichtbauroboter ausgeführt, die auch im Rahmen einer Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK) eingesetzt werden können.

Der Warentransport zwischen den Zellen wird durch einen mobile KUKA Roboter (KMR) übernommen, der selbstständig zwischen den Zellen navigiert und damit den Part der Logistik zwischen den Zellen in dieser Produktion übernimmt. Die Identifikation des Produkts innerhalb einer Fertigungszelle und in der Logistik erfolgt mit HARTING RFID-Technologie basierend auf dem Edge Computing System MICA® von HARTING. Doch nicht nur das: Wir nutzen die Smart Factory zudem, um viele weitere HARTING Lösungen und Technologien in Industrie 4.0 Anwendungen zu testen.

Digitaler Zwilling und Zustandsüberwachung in Kooperation mit Partnern

In Kooperation mit dem IT-Dienstleister PerFact Innovation wird zudem ein digitaler Zwilling der HAII4You Anlage erzeugt. Für das virtuelle Abbild werden permanent Daten und Maschinenzustände erfasst sowie verschiedene Lösungskompetenzen zusammengeführt: Die Anbindung mit vielfältigsten Schnittstellen, die Definition von Datenstrukturen, grundlegende Analysefunktionen, die Visualisierung ausgewählter Maschinenparameter und den sicheren Zugang von außen auf die Maschine. Alles mit dem übergeordneten Ziel, die OEE (Overall Equipment Effectiveness – Gesamtanlageneffektivität) der Maschine nachhaltig zu optimieren. Grundlage für die Lösung ist HARTING’s Edge Computer MICA in Verbindung mit der „PerFact::MPA" Service-Management-Software.

PerFact Innovation steckt auch hinter der Barcode-Scanner-Applikation, mit der der Messebesucher seinen individuellen Kundenauftrag startet und aufgrund der Kombination von MICA und PerFact::MPA den gesamten Produktionsablauf verfolgen kann. Ergänzt wird diese Live-Darstellung durch den aktuellen Warenbestand und weitere Produktions- sowie Servicedaten.

PerFact Innovation GmbH & Co. KG aus Herford entwickelt seit 20 Jahren professionelle IT-Lösungen für Logistik, Service & Instandhaltung und Management und arbeitet seit 2013 erfolgreich mit der HARTING Technologiegruppe auch im Rahmen der Nutzerorganisation MICA.network zusammen.