Han® HPR VarioShell

Der neue Standard für Wagenübergänge

Das neue Gehäusesystem von HARTING ermöglicht eine einfache Handhabung und kann wesentlich zur Gewichtsreduzierung beitragen.

Standardisierung, die Reduzierung des Energieverbrauchs sowie einfache Handhabung zur Einsparung von Installationszeit sind wichtige Trends in der Bahnindustrie. Mit der Han® HPR VarioShell wurde ein flexibles Gehäusesystem speziell für Wagenübergänge entwickelt. Das neue Familienmitglied der Han® Baureihe bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten und Kundenvorteilen.

Design sorgt für längere Lebensdauer

Das Design der Han® HPR VarioShell wurde nach den Anforderungen unserer Kunden entwickelt. Die Form des Deckels gewährleistet eine optimierte Strömung für Wasser, Staub und Schmutz, um die Schrauben vor Umwelteinflüssen zu schützen.

Im nächsten Schritt haben wir uns mit dem Schutz vor Schnee und Eis beschäftigt. Eine spezielle Kontur auf der Rückseite des Gehäuses sorgt dafür, dass sich das Eis hinter dem Gehäuse ausdehnen kann. Dadurch wird das Gehäuse weniger belastet, was zu einer längeren Lebensdauer führt.

Optimiertes Gehäusedesign, das den Einfluss von Wasser, Schmutz und Eis reduziert
WEB-SEMINAR REIHE 'BAHNTECHNIK' 2021

Zeitersparnisse während des gesamten Installationsprozesses

Das zweiteilige Gehäuse erreicht IP69K unter Verwendung eines Gegendruckrahmens, dank umlaufender innenliegender Dichtung. Da der Deckel abnehmbar ist, lässt sich das Gehäuse sowohl aus dem Wageninnenraum als auch von außen bestücken. Die Kabel können leicht durch die Wand geführt werden, was zu einer zusätzlichen Gewichtsreduzierung durch kürzere Kabelwege führt.

Die leichte Zugänglichkeit verringert den Aufwand auch im Betrieb, bei Service und Wartung. Denn im Fehlerfall müssen nicht alle Verbindungen unterbrochen werden. Es genügt, den Gehäusedeckel zu öffnen, um die fehlerhaften Leiter beziehungsweise Kontakte zu ermitteln und auszutauschen.

Der optionale Kabelmanager hilft bei der optimalen Führung von Kabeln

Die Han® HPR VarioShell ist ein offenes System, das zusätzlich Gegendruckrahmen, Kabelmanager und Schirmbleche bereithält, um Kabel unterschiedlicher Durchmesser zu führen und abzufangen. Das neue System kann als klassisches Sockelgehäuse oder als Anbaugehäuse dienen - und bildet eine robuste Alternative für Verteilerkästen, zum Beispiel auf dem Wagendach, an der Außenwand oder am Drehgestell.

Videos

Han® HPR VarioShell im eShop