TOP 100: HARTING Innovationsführer des deutschen Mittelstandes

Die HARTING Technologiegruppe zählt zu den Innovationsführern des deutschen Mittelstands: Zum 27. Mal wurden nun die TOP 100 ausgezeichnet. Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar, Mentor des Wettbewerbs, zeigte sich von der Leistung der Unternehmen beeindruckt. Im Vorfeld hatten die siegreichen Mittelständler ihre Innovationskraft im Rahmen einer unabhängigen wissenschaftlichen Analyse unter Beweis gestellt.

364 Unternehmen bewarben sich um das TOP 100-Siegel. 257 davon waren in insgesamt drei Größenklassen (maximal 100 pro Größenklasse) erfolgreich. Sie überzeugten den Innovationsforscher Prof. Dr. Nikolaus Franke und sein Team und erhielten die Auszeichnung. „Die Innovationserfolge der TOP 100 sind beachtlich“, sagte Franke, der wissenschaftliche Leiter des Wettbewerbs. Die siegreichen Unternehmen seien systematisch auf die Fähigkeit zur Innovation ausgerichtet. „Die Innovationserfolge zeigen die positive Wirkung eines guten Innovationsklimas und innovationsorientierter Strukturen und Methoden“, erläuterte der Forscher weiter.

Die TOP 100-Unternehmen unterzogen sich rund 120 Prüfkriterien. Sie legten beispielsweise dar, wie sie Innovationsprozesse im Unternehmen organisieren, wie sie das Arbeitsumfeld der Mitarbeiter gestalten, damit diese kreativ sein können, oder auch, welche Innovationsstrategien sie verfolgen.

„Die Auszeichnung freut uns sehr und zeigt, dass HARTING innovationsstark ist. Wir leisten damit für Unternehmen und Menschen einen Beitrag, mit unseren Produkten und Dienstleistungen in ihren Märkten erfolgreich zu sein“, so Gunter Galtz, Geschäftsführer Entwicklung HARTING Electric.