FAQ

Fragen und Antworten rund um Ihre Bewerbung!

Im Folgenden finden Sie Informationen zu unserem Bewerbungsprozess und Antworten auf Fragen, die uns häufig gestellt werden. Ihre Frage ist nicht dabei? Dann können Sie auch direkt Kontakt zu uns aufnehmen. Werden Sie Teil unserer großen Familie und laufen Sie in unserer einzigartigen Atmosphäre, in der Innovation und Tradition keine Gegensätze sind, zu Hochform auf!

Ihr Weg zu HARTING – Infos zum Bewerbungsprozess

Als Zulieferer für die Industrie 4.0 läuft bei uns vieles digital – auch große Teile unseres Bewerbungsprozesses. Das heißt: Auch Ihr Weg zu uns verläuft zunächst einmal online: Stöbern Sie in unserem Stellenmarkt in unseren aktuellen Jobs. Dazu wählen Sie Ihr Berufsfeld und den gewünschten Standort aus, aktivieren gegebenenfalls weitere Filter, wie z. B. Ihr Einstiegslevel, und bekommen dann alle freien Stellen angezeigt. Traumjob gefunden? Dann geht es direkt weiter – zur Online-Bewerbung.

Der weitere Ablauf Ihrer Bewerbung

1. Vorauswahl

Sofern Sie sich auf eine konkrete Stelle beworben haben, werden Ihre Unterlagen in unserem Bewerbermanagementsystem erfasst – daraufhin erhalten Sie eine Eingangsbestätigung. Parallel dazu wird Ihre Bewerbung an die Personalverantwortlichen weitergeleitet, die prüfen, ob Sie die oder der Richtige für die Position sind. Die Vorauswahl dauert in der Regel zwei bis vier Wochen.

2. Kennenlernen

Wenn Ihre Unterlagen uns überzeugt haben, laden wir Sie – je nachdem wo Sie wohnen – zu einem persönlichen Gespräch oder einem Telefon- oder Video-Interview ein. Das erste Vorstellungsgespräch, das meist 60 - 90 Minuten dauert, gibt Ihnen und uns die Gelegenheit, einander kennenzulernen: Wir möchten dabei mehr über Ihre Persönlichkeit, Ihre Fähigkeiten und Qualifikationen erfahren, Sie können uns Fragen stellen und abklopfen, ob wir der passende Arbeitgeber für Sie sind. Bei diesem Termin sprechen Sie mit einem Verantwortlichen aus dem Fach- und Personalbereich. Bei Festanstellungen gibt es noch einen zweiten Termin, bei dem Sie sich mit uns zu einem fachlichen Thema austauschen oder einen Tag mit Ihren potenziellen zukünftigen Kolleginnen und Kollegen arbeiten können.

3. Entscheidung

Nach dem Gespräch melden wir uns so schnell wie möglich wieder bei Ihnen mit einer Zu- oder Absage. Wenn sowohl Sie als auch wir der Meinung sind, dass wir gut zusammenpassen, steht einer zukünftigen, langfristigen Zusammenarbeit nichts mehr im Wege!    

Ihre Fragen – unsere Antworten rund um Stellenangebote, Auswahlverfahren, Vorstellungsgespräche

Soll ich mich online oder schriftlich bewerben?

Am einfachsten ist es, wenn Sie sich online bewerben – dazu wählen Sie einfach im Stellenmarkt die Position aus, für die Sie sich begeistern, klicken auf „Online-Bewerbung“ und werden dann durch den Bewerbungsprozess geführt. Das Ganze dauert maximal 15 Minuten.

Wann kann ich mit einer Antwort auf meine Bewerbung rechnen?

Sobald Ihre Unterlagen bei uns eingetroffen sind, schicken wir Ihnen eine Eingangsbestätigung. Die Bearbeitungsdauer lässt sich allerdings nicht auf den Tag genau bestimmen. Ihre Bewerbung ist uns wichtig und wird von verschiedenen Personen und Fachbereichen sorgfältig geprüft. Bitte haben Sie deshalb Verständnis, wenn dieser Prozess etwas Zeit in Anspruch nimmt. Wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen. Sollten Sie – was im Normalfall nicht vorkommt – vier Wochen nichts von uns gehört haben, kommen Sie gerne auf uns zu und fragen Sie nach. Der gesamte Bewerbungsprozess – vom ersten Kontakt bis zur abschließenden Rückmeldung – dauert durchschnittlich zwischen vier und sechs Wochen.

Wie läuft das Auswahlverfahren ab?

Wenn wir alle Unterlagen geprüft haben, treffen wir eine Vorauswahl geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten, mit denen wir ein erstes Gespräch führen. Die Bewerberinnen und Bewerber, die uns hier überzeugen, laden wir zu einem zweiten Gespräch ein. Nachdem wir auch hier nochmals sorgfältig abgewogen haben, machen wir der Kandidatin oder dem Kandidaten, der unserer Meinung nach am besten passt, ein Angebot.

Wie läuft ein Vorstellungsgespräch ab und was ist zu beachten?

In aller Regel sprechen Sie mit einem Personalverantwortlichen und dem Vorgesetzten der jeweiligen Fachabteilung. Unser Tipp: Bereiten Sie sich einfach sorgfältig auf den Termin vor und treten Sie offen, freundlich und authentisch auf – dann bestätigen Sie den guten Eindruck Ihrer Bewerbung ganz sicher. Nutzen Sie die Chance, uns Fragen zu stellen, ob zu Aufgaben, Perspektiven oder dem Unternehmen HARTING. Für uns ist das Gespräch die Gelegenheit, mehr über Sie, Ihren bisherigen Werdegang und Ihre Motivation für die Bewerbung zu erfahren – und Sie können uns als Arbeitgeber näher kennenlernen.

Übernehmen Sie die Reisekosten zum Vorstellungsgespräch?

Ja, auf Antrag erstatten wir Ihnen die Ihnen entstandenen Reisekosten wie folgt: Bei Anreise mit der Bahn die nachgewiesenen Kosten für die Bahnfahrt 2. Klasse. Bei Anfahrt mit dem PKW rechnen wir nach den steuerlichen Kilometerpauschalen ab.

Kann ich mich auch initiativ bewerben?

Sie wollen uns am besten sofort mit Ihrer Power und Ihrem Fachwissen verstärken? Gern!

Initiativbewerbungen für ein Praktikum oder eine Abschlussarbeit lassen Sie uns gern über folgende allgemeine Ausschreibungen zukommen:

Initiativbewerbungen von proaktiven Köpfen für eine Festanstellung nehmen wir derzeit nicht entgegen. Sobald sich dies ändert, finden Sie auch hier eine allgemeine Ausschreibung für die unterschiedlichen Fachbereiche.

In unseren Produktionswerken fühlen sich unsere Mitarbeitenden besonders wohl – deshalb haben wir dort aktuell keinerlei Personalbedarf und bitten von Initiativbewerbungen abzusehen. Stöbern Sie doch mal in den Anzeigen anderer Bereiche, vielleicht wartet dort ja Ihr HARTING Traumjob!