PushPull auf der Überholspur

PushPull Signal lebt die Miniaturisierung. Doppelte Kontaktanzahl im bekannten Steckverbinderformat

Reifenquietschen. Der Geruch von verbranntem Gummi. Die Boxencrew hantiert schnell, konzentriert und immer gegen die Stoppuhr. In der Formula Student muss es schnell gehen. Hier muss jeder Handgriff sitzen und jedes Bauteil verlässlich sein. Deshalb vertraut das Team der Universität Osnabrück auf den PushPull Signal von HARTING. Er ist leicht, schnell, modular und versorgt das Cockpit des Elektro-Renners mit Daten und Signalen.

In der Industrie 4.0 gehören Wartung, tägliches Anpassen und das neue Kombinieren von  Maschinenmodulen zur Realität. Hier ist Geschwindigkeit gefragt. HARTING PushPull Signal ist leicht, schnell, modular und kommt schon im Rennsport zum Einsatz. Beste Voraussetzungen für die Industrie 4.0.

Genau diese Eigenschaften machen diesen Steckverbinder zur optimalen Verbindungstechnik für die vierte industrielle Revolution. Die Produktion wird immer modularer und Komponenten sowie Maschinen werden zukünftig in immer kürzeren Abständen neu kombiniert. Neue Produkte und Prozesse werden auch für geringe, individuelle Stückzahlen realisiert. Dabei spielt Zeit eine erhebliche Rolle. Das Trennen  und neue Kombinieren von modularen Einheiten muss schnell, einfach und prozesssicher sein. Genauso schnell wie ein Boxenstopp. Wenn der Renner steht und Teile gewechselt werden, muss es schnell gehen. Auch in der Robotik beispielsweise sind dies Sensorsysteme, die mit Signalen und Energie versorgt und für verschiedene Aufgaben getauscht werden müssen. PushPull Signal bietet  hier eine einfache und schnelle Ein-Hand-Bedienung.

Zusätzlich spart der PushPull durch die hohe Kontaktdichte von 20 Polen auf kleinster Fläche Platz und Schnittstellen auf der Applikation. Damit folgt er dem Trend der Miniaturisierung und ermöglicht dem Kunden hoch integrierte Geräte.

HARTING unterstützt seine Kunden mit dem 20 poligen Push-Pull Signal Steckverbinder auf dem Weg zu einer optimierten Produktion nach den Idealen der vierten industriellen Revolution.

Kurz notiert

  • Leicht, schnell, modular
  • Versorgt Endgeräte mit bis zu 2A Power pro Kontakt
  • Hohe Kontaktdichte