Dr.-Ing. E.h. Dietmar Harting - Vorstand, Gesellschafter

Lebenslauf

  • Geboren: 15. September 1939
  • Studium der Elektrotechnik und Wirtschaftswissenschaften in München, Hannover und Köln
  • 1967: Abschluss als Diplom-Kaufmann
  • 1967: Eintritt in das elterliche Unternehmen
  • 1973: Geschäftsführender Gesellschafter
  • 2015: Gesellschafter

Ehrenämter

  • Ehrenpräsident des Zentralverbands der Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e. V. (ZVEI), seit 2004 auf Lebenszeit
  • Ehrenmitglied des Verbands der Elektronik, Elektrotechnik und Informationstechnik e. V. (VDE), seit Oktober 2006
  • Ehrenvorsitzender der Deutschen Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE (DKE), seit 2010
  • Ehrenvorsitzender des Fachverbands 23 (Electronic Components and Systems / ECS) des ZVEI, seit Mai 2003
  • Persönliches Mitglied im Landeskuratorium NRW des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft, seit September 2010
  • Vorsitzender des Ausstellerbeirats der Hannover Messe,  von Januar 1997 bis Oktober 2014
  • Ehrenmitglied des Ausstellerbeirats der Hannover Messe, seit Oktober 2014
  • Mitglied im Aufsichtsrat der Deutschen Messe AG, von November 1996 (stv. Vorsitzender ab 2002) bis Juni 2014
  • Mitglied des Präsidialausschusses der Deutschen Messe AG, von Februar 2002 bis Juni 2014
  • Mitglied des Ausstellerbeirats Messe München, Januar 2003 bis Dezember 2004
  • Mitglied im Clusterboard des Spitzencluster it’s OWL, seit September 2011
  • Präsident des CENELEC – Europäisches Komitee für elektrotechnische Normung von Januar 2008 bis September 2009
  • Präsident des Deutschen Instituts für Normung e. V. (DIN), von November 2003 bis September 2009

Auszeichnungen

  • 1998: Bundesverdienstkreuz am Bande
  • 2004: Niedersächsisches Verdienstkreuz 1. Klasse
  • 2008: Goldene Messe-Medaille der Deutschen Messe AG
  • 2009: Bundesverdienstkreuz 1. Klasse
  • 2009: DIN Ehrenring
  • 2009: Ehrenbürger der Stadt Espelkamp
  • 2010: Ehrendoktorwürde der Leibniz Universität Hannover
  • 2010: DKE Nadel in Gold
  • 2013: Erich-Gutenberg-Preis