Technologiemagazin tec.News

Die tec.News bietet Ihnen einen Überblick über das technologische Spektrum und die innovativen Highlights der HARTING Technologiegruppe. Sie liefert ihren Lesern Orientierung, Entscheidungshilfe und Inspiration. Die tec.News präsentiert herausragende HARTING-Technologien, die in bestimmten Anwendungen zu konkreten Lösungen und Produkten führen und unterstreicht unsere strategische Sicht der Dinge – sowohl mit gegenwärtiger Perspektive als auch mit einem visionären Blick in die Zukunft.

tec.News - Partnering in der Integrated Industry

Keiner kann alles

Ein Resümee der Vierten Industriellen Revolution, das man heute schon ziehen kann: komplexe Wertschöpfungsnetzwerke sind mit monolithischen Architekturen nicht mehr machbar. Es wird eine allumfassende Lösung gebraucht. Aber keiner kann alles. Und in der Erkenntnis der eigenen Grenzen steckt meiner Ansicht nach die große Chance, begründet im Kulturwandel der Industrie 4.0.

tec.News - Das Wertschöpfungsnetzwerk

Unsere Taten sind Lösungen mit hohem Wert für unsere Kunden

Fragt man Firmen, welches Ziel sie verfolgen, so lautet die Antwort in erster Linie: Werte für den Kunden schaffen – und das natürlich möglichst profitabel für das Unternehmen. Vielfach versteckt sich hinter dieser Aussage aber ein Lippenbekenntnis, denn die Umkehrung ist meist richtiger: Profitabel sein und dadurch Werte für den Kunden schaffen. Und auch diese Aussage liest sich eigentlich gar nicht so schlecht.

tec.News - Kleine Giganten

Die Superhelden der Digitalisierung

Der Quantensprung in der Telekommunikationstechnologie war nicht die reine Digitalisierung der Daten. Erst durch den Einsatz mobiler Übertragungstechnologie war zunächst das Telefon, dann das Internet überall verfügbar. Die Industrie glaubte anfangs, bei der Digitalisierung einen identischen Weg gehen zu müssen. Seit vielen Jahren wird die Wireless Automation ausgerufen. Aber es gibt sie nicht und es wird weiterhin verkabelt – wie unsere Umsatzzahlen beweisen.

tec.News - Digitalisierung in der Industrie

Industrie 4.0 ist die Digitalisierung in der Industrie

Die Digitalisierung betrifft heutzutage uns alle und verändert oder transformiert sämtliche Bereiche der Gesellschaft. Diese Veränderung bezieht sich einerseits auf unseren privaten Bereich, beispielsweise über das Smart Home, andererseits auf den industriellen Bereich über die Smart Factory. Wir von HARTING sehen dabei die Industrie als einen integralen Bestandteil der Gesellschaft, der ebenfalls diesem Transformationsprozess unterliegt. Und genau diese Veränderung der Industrie ist es, die als die vierte industrielle Revolution bezeichnet wird.

tec.News - Startklar für Industrie 4.0

Integrated Industry wird greifbar

Die Automatisierung der Produktion hat durch den Einzug der Informationstechnik einen enormen Performance-Schub bekommen. Ohne diese ITmatisierung wäre eine effiziente Fertigung von immer komplexeren Produkten auf höchstem Qualitätsniveau kaum möglich. HARTING analysierte jetzt Trends und bestätigt deren Relevanz in aktuellen Projekten und Anwendungen.

tec.News - Emanzipation der Feldgeräte

Vom konventionellen Feldgerät zum Integrated Industry Device

Der komfortable und bedienfreundliche Eintritt in die Cyber-Welt – für Industriegeräte ein wichtiger Schritt, der die Produktion und Automatisierung der Zukunft bestimmen wird. Durch die Integration von IT-Funktionen in konventionelle Industriegeräte emanzipiert sich die herkömmliche Automatisierungstechnik und ebnet den Weg zur digitalen Vernetzung.

tec.News - Schnittstelle Zukunft

Die neue Cyber-Realität

In der Industrie werden reale und virtuelle Welt mit Hilfe von Cyber Physical Systems miteinander verbunden: Reale Fertigungsprozesse werden durch computergenerierte Darstellungen simuliert und kontrolliert. Industrie 4.0 geht nun noch einen Schritt weiter – hin zu einer echten Integration beider Welten.

tec.News - Integrated Industry - Orchestrierung der Dienste

Smart Solutions for Integrated Industry

Integrated Industry nimmt Fahrt auf, meistert die nächsten Schritte, wie es auch das Leitthema der Hannover Messe zum Ausdruck bringt. Dass Integrated Industry oder Industrie 4.0 in aller Munde ist, macht diese Vision für den Anwender aber noch nicht greifbar, Lösungen müssen her, damit der konkrete Nutzen nachweisbar wird.

tec.News - Integrated Industry

Die vierte industrielle Revolution. Dafür braucht es Mut.

Mit der Einführung von Produkten, die ihre eigene Produktion steuern, beginnt die nächste, die vierte industrielle Revolution. Die Automatisierung wird durch RFID-Technologie auf den Kopf gestellt, vom zentralisierten System auf die Produkte selbst. Dafür braucht es Ideen und ungewöhnliche Konzepte. Und Unternehmen wie HARTING, die Kompetenz und Mut verbinden.

tec.News - Die neue Wertschöpfung

Integrated Industry - Die Basis für flexible Produktion

Integrated Industry: Kein Schlagwort, sondern eine nachhaltige Strategie für Industrieunternehmen: Die Produktion lässt sich flexibler und schneller gestalten, Unternehmen können ökologisch und ressourcenschonend agieren und damit die Anforderungen der Kunden optimal erfüllen.

tec.News - Durchbruch für Energieeffizienz

Die Erneuerung der Ressource wird zur Voraussetzung ihrer Nutzung erklärt

Demnach darf in einem Wald nur so viel Holz geschlagen werden, wie nachwachsen kann. Da Holz im frühen 18. Jahrhundert zum Bauen, als wichtigster Energieträger und für viele vorindustrielle Produktionsprozesse zum Einsatz kam, wurden Wälder abgeholzt und ganze Landstriche verödeten. Von Carlowitz forderte daher eine Waldbewirtschaftung, welche dem Wald die Möglichkeit zur Regeneration und zur Verjüngung eröffnet.

tec.News - Forschung für Innovationen!

Nachhaltigkeit ist die Basis aller Innovationen

Die Globalisierung ist nicht nur ein Schlagwort, sondern auch eine tagtägliche Anforderung. Wer hier bestehen und positive Impulse zur Weiterentwicklung der Gesellschaft geben will, muss sich nachhaltig engagieren. Für HARTING ist das Grundlage unserer Vision.

tec.News - Smart Network Infrastructure

Was macht Infrastruktur smart?

HARTING hat das Entscheidende verstanden: Wir sehen die Welt mit den Augen unserer Kunden. Drei Lebensadern prägen diese Welt: Data, Power, Signal. Diese Lebensadern optimal mit Applikationen zu verbinden, im Feld zu installieren und intelligente Systeme für die Vernetzung aufzubauen – das verstehen wir als unseren Beitrag zur Infrastruktur, zur Smart Network Infrastructure.Was macht Infrastruktur smart?

tec.News - be smart, be happy - Efficient Networks

Macht Kommunikation smart?

Das Thema Smart Grid löst momentan einen Innovationssprung aus. Da das Thema Grid nicht neu ist, scheint sich diese Innovation im Attribut smart zu verstecken. Als Connectivity- und Netzwerk-Spezialist wirft das für uns die Frage auf, was Netzwerke wirklich „smart“ macht.