Produkte & Lösungen

HARTING har-modular®

Die neue modulare Lösung für deine Board-to-Board Applikation.

CREATE YOUR OWN!

CREATE YOUR OWN!

Entwicklungsingenieure für elektronische Industriegeräte kennen dieses Problem. Die Lebensadern von Daten, Signalen und Strom müssen von einer Leiterplatte zur anderen verbunden werden, und die meisten gängigen Verbindungslösungen passen nicht zum eigenen Projekt.


Kein Grund zu verzweifeln. Das neue HARTING har-modular® Leiterplattensteckverbindersystem bietet Ihnen über eine Milliarde Kombinationsmöglichkeiten für Daten, Signal und Power. Online von Ihnen selbst konfigurierbar ab Stückzahl 1. Die ideale Lösung für innovatives Prototyping oder Ihre nächste erfolgreiche Geräteserie.

KOSTENLOSES WEB-SEMINAR

Modularität und Flexibilität werden in der Geräteentwicklung immer wichtiger. Die Entwicklungszeiten für neue Geräte werden immer kürzer und das Prototyping spielt eine immer wichtigere Rolle. Eine begrenzte Auswahl an verfügbaren Standardkomponenten ist oft ein Hindernis in der Geräteentwicklung.
Die Lösung für diesen Bedarf an Modularität, Flexibilität und mehr Geschwindigkeit in der Geräteentwicklung heißt har-modular.
Eine Steckverbindung mit Zukunftspotenzial, die vom Kunden absolut individuell konfiguriert werden kann. Egal wie innovativ und kreativ die Anordnung innerhalb eines Gerätedesigns ist, sie ist nicht mehr davon abhängig, ob eine passende Standardleiste oder -variante vorhanden ist. Der Entwickler passt den Steckverbinder an seine Anforderungen an. Nicht andersherum.
Jede Lösung ist denkbar und kann ab Losgröße 1 realisiert werden. Das bietet dem Entwickler völlig neue Perspektiven für eine schnelle und kostengünstige Prototypenentwicklung.

3 Schritte zu Ihrem individuellen Steckverbinder

SCHRITT 1 - Wie viele Module

Im ersten Schritt müssen Sie festlegen, welche und wie viele Lebensadern Sie verbinden wollen. Daten, Signale oder Power? Oder alle Drei? Dann schauen Sie sich unsere har-modular® Module an.

1. Signal Module

Für die Übertragung von Signalen sind zwei Module verfügbar:

  • 9 Kontakte bei einem Maximalstrom von 2A/ Kontakt
  • 1 Coax Kontakt mit 50 Ohm oder 75 Ohm

2. Power Module

Für die Übertragung von Power sind drei Module verfügbar:

  • 1 Kontakt bei einem Maximalstrom von 40 A / Kontakt
  • 3 Kontakte bei einem Maximalstrom von 15 A / Kontakt
  • 4 Kontakte bei einem Maximalstrom von 6 A / Kontakt

3. Hochspannungs-Module

Für die Übertragung von Hochspannung ist ein Modul verfügbar:

  • 1 Kontakt bei einem Maximum von 2.800 V bei 1,5 A

SCHRITT 2 - Der Führungsstift

Für die sichere Verbindung aller Module, benötigt jeder har-modular® Steckverbinder zwei Führungsstifte. Abhängig von Ihrer Applikation können Sie die Führungsstifte in Kunststoff oder Metall auswählen. Wenn Sie uns fragen, ist die beste Position für die Führungsstifte jeweils das Ende des Steckverbinders. Aber auch jede andere Position ist möglich.

SCHRITT 3 - Die Verbindungsschiene

Die richtige Sorte und Anzahl an Modulen gefunden? Zwei Führungsstifte mit dabei? Sehr gut. Dann zum Abschluss.

Wählen Sie für diesen Schritt die passende gelbe Befestigungsschiene. Sie muss die gleiche Länge haben wie alle Module zusammen. Im nächsten Schritt nehmen Sie das Montagewerkzeug und stecken Ihre Module nebeneinander auf das Modul. Abhängig von Ihren Modulen, verwenden Sie bitte die Seite MALE oder FEMALE nach oben. Drücken Sie nun die obere Kante der Befestigungsleiste in den oberen Schlitz des Moduls. Beginnen Sie dies an einem der beiden Enden und verbinden Sie ein Modul nach dem anderen. Machen Sie das Gleiche auf der gegenüberliegenden Seite. FERTIG!

 

har-modular® in eCatalogue

Online-Konfigurator für har-modular® Steckverbinder

Sie wollen schnell und sicher den richtigen Board-to-Board-Steckverbinder für Ihr Gerät finden, ohne sich lange mit den Steckverbinderdetails und den vielen Kombinationsmöglichkeiten auseinandersetzen zu müssen? Mit dem har-modular® Konfigurator haben Sie alle notwendigen Informationen und entscheidungsrelevanten Daten schnell zur Hand.