Produkte & Lösungen

HARTING Datenkabel

Sichere Übertragung unter rauen Umgebungsbedingungen

HARTING Datenkabel sind speziell für die robusten Anforderungen im industriellen Umfeld, den Bahnbereich, sowie auf Schiffen und in küstennahen Bereichen konzipiert und entwickelt. In Verbindung mit den HARTING Steckverbindern unterstützen die HARTING Datenkabel Fast Ethernet, Gigabit Ethernet ,10 Gbit Ethernet sowie das Single Pair Ethernet (SPE). Dazu sind sie vollgeschirmt und übertragungstechnisch für Bandbreiten von 100 MHz (Kategorie 5/5e) bis hin zu 1000 MHz (Kategorie 7A) ausgelegt. Aufbau und Struktur der Kabel sind so konzipiert und auf die HARTING Steckverbinder abgestimmt, dass eine einfache, schnelle und sichere Montage vor Ort gewährleistet ist. Abgerundet wird das Portfolio durch hybride Kabellösungen die sowohl die Datenübertragung als auch die Power-Versorgung in einem Kabel vereinen und somit bestens geeignet für Plug & Play-Lösungen sind.

T1 Single Pair Ethernet Kabel

Gigabit Übertragung über ein Adernpaar

HARTING T1 Single Pair Ethernet (SPE) Kabel sind geschirmte Leitungen die für den Einsatz in der rauen Industrieumgebung konzipiert wurden. Je nach Kabeltyp erfüllen die HARTING T1 SPE-Kabel die Anforderungen der IEC 61156-11 und IEC 61156-12 für feste und flexible Verkabelung für Datenraten von bis zu 1 Gbit/s über 40m bei einer Bandbreite von bis zu 600 MHz.

  • IEEE 802.3: 10Base-T1; 100Base-T1; 1000Base-T1
  • geeignet für die Kombination mit HARTING SPE-Steckverbindern
  • geeignet für die feste und flexible Verlegung im industriellen Umfeld
  • Power over Data Line (PoDL)
zum eCatalogue

Fast Ethernet Kabel

Profilspezifische Kabel gemäß PROFINET und Sercos III Spezifikation

HARTING Fast Ethernet Kabel sind 4-adrige Datenkabel für die Übertragung von 100 Mbit/s (Kategorie 5) im Automatisierungsumfeld. Sie erfüllen die Kabelspezifikation nach IEC 61 784-5-x und können gemäß ihrer Klassifikation in verschiedenen Anwendungen eingesetzt werden.

  • Typ A – feste Verlegung
  • Typ B – bewegliche Verlegung
  • Typ C – Schleppketten- und Torsionskabel
zum eCatalogue

10 Gigabit Industrial Ethernet Kabel

Für hohe Datenraten im industriellen Umfeld

HARTING Industrial Ethernet Datenkabel wurden für die flexible Installation in Industriegebäuden konstruiert und sind bestens geeignet für Konfektionierung mit den HARTING RJ45 Daten-Steckverbindern in IP20 und in IP65/67. Die vier-paarige TP-Konstruktion erlaubt die Übertragung von IT-Daten und analogen Signalen wie Ethernet 10/100Mbit/s, 10GigaBit/s, Video und Audio sowie IP–Datendienste und bieten alle Eigenschaften zum Aufbau einer kompletten generischen Verkabelungsanlage gemäß ISO/IEC 24702 bzw. EN 50173-3.

  • generische Kabel gemäß Kategorie 6A / Klasse EA nach ISO/IEC 11801 bzw. EN 50173-1
  • speziell für flexible Installation als Systemkabel
  • bis Kategorie 7 für 10 Gbit Ethernet (10 Gbit/s)
  • einsetzbar in Industriegebäude
  • gute EMV-Eigenschaften durch doppelte Schirmung
  • je nach Kabeltyp Öl- und UV-beständig, flammenwidrig, halogenfrei, RoHS konform und UL zertifiziert
zum eCatalogue

EtherRail® Kabel

Datenkabel für die strengen Anforderungen im Bahnbereich gemäß EN 45545-2

HARTING EtherRail® Kabel sind für die feste und geschützte Verlegung innerhalb und außerhalb von Schienenfahrzeugen bestimmt. Spezielle Freigaben erlauben Teils auch den Einsatz in den Wagenübergängen in sogenannten „Jumper-Kabeln“. Die Kabel erfüllen die Brandschutzanforderungen für Schienenfahrzeuge gemäß EN 45545-2 (HL1 – HL3). Aufgrund des robusten Aufbaus mit strahlenvernetztem Außenmantel und exzellenter Schirmung bewähren sich die Kabel durch hervorragende Datenübertragung und ausgezeichnete Beständigkeit gegenüber UV-Belastung, Ölen und Kraftstoffen.

  • Spezifikation gemäß EN 45545-2 (HL1 – HL3)
  • Kategorie 5 für Fast Ethernet (100 Mbit/s)
  • Kategorie 7 für 10 Gbit Ethernet (10 Gbit/s)
  • hoher Temperaturbereich -40°C bis +90°C
  • hohe Sicherheitsanforderungen im Brandfall
  • hohe Übertragungssicherheit in allen Betriebsbereichen
zum eCatalogue

See-Datenkabel

Datenkabel für Marine und Offshore Anwendungen

HARTING See-Datenkabel sind zugelassen für Marine und Offshore Anwendungen und wurden speziell für die Installation auf und unter Deck von zivilen Schiffen sowie in anderen Offshore Anwendungen und küstennahen Bereichen konstruiert.

  • zertifiziert nach DNV GL
  • bis Kategorie 7 für 10 Gbit Ethernet (10 Gbit/s) 
  • flammwidrig
  • halogenfrei
  • öl- und UV-Beständig
zum eCatalogue

Hybridkabel

Daten und Power Übertragung in einem Kabel

HARTING Hybridkabel vereinen die Eigenschaften von Datenleitungen und Signal- oder Powerkabeln. Aufgrund der sehr guten EMV-Eigenschaften werden, je nach Kabeltyp, die Anforderungen der Kategorie 6 für Gigabit Übertragung erfüllt. Die enthaltenen Power- oder Signal-Adern bieten ausreichend Reserven für die Spannungsversorgung der Endgeräte oder die Abfrage von weiteren Signalen. Alle HARTING Hybridkabel können komfortabel mit unseren Han® 3A Hybrid-Steckverbindern konfektioniert werden.

  • reduzierter Verkabelungsaufwand
  • Plug & Play
  • gute EMV-Eigenschaften
  • Lösungen für Industrie und Außenbereiche
  • bis Kategorie 6 für 1 Gbit Ethernet (1 Gbit/s)
  • Spannungsversorgung bis 230V / 16A
zum eCatalogue

Systemverkabelung für verschiedenste Anforderungen