Produkte & Lösungen

Ethernet Steckverbinder M8 D-kodiert - Die Macht der Miniaturisierung

Weltweit erster M8 D-kodiert Stecker für 100 Mbit/s Fast Ethernet von der Cloud bis in jeden Sensor.

Schnelle Daten bei schlanker Silhouette: Unsere kleine Gigantin Miss M8ty

Der M8 ist in der Feldebene ein verbreiteter Steckverbinder, bisher allerdings nur in der Weiterleitung von Signalen. Der neue M8 D-kodiert besitzt ein robustes Metallgehäuse mit durchgehender Schirmung, die es ihm ermöglicht, Endgeräte mit 100 Mbit/s Fast Ethernet zu versorgen.

Um nicht weiteren Platz durch zusätzliche Power-Schnittstellen zu belegen, ist der M8 in D-Kodierung auch PoE fähig und kann den Feldteilnehmern gleichzeitig Daten und Power liefern. Auf der Leiterplatte ist die M8-Buchse etwa 30 % kleiner als die bisherige Lösung in M12.

Miss M8ty unterstützt den Ethernet Protokoll-Standard IEEE 802.3 und ist nach PAS IEC 61076-2-114 genormt. Damit kann sie in bestehender aktiver und passiver Infrastruktur eingesetzt werden und bietet Ihnen die nötige Investitionssicherheit.

Die Macht der Miniaturisierung

Alle Vorteile im Überblick:

30 % kleiner als übliche M12 Steckverbinder
100 Mbit/s Cat. 5 Fast Ethernet IEEE 802.3
Robuste Auslegung nach IP67
Geschirmte Lösung
PoE fähig
Unterstützt PROFINET

HARTING Videos

Lesen Sie hier den Flyer und Fachartikel zum M8 D-kodiert:

Produkt-News zum M8 D-kodiert: Ethernet direkt auf die Leiterplatte