Sichere Ethernet-Verbindung für sichere Zugreisen

Tokyo Monorail Co. Ltd. verwendet für das Ethernet-Netzwerk seiner Zugserie 10000 Komponenten von HARTING. Die Steckverbinder des Herstellers aus Espelkamp sichern z.B. an den Wagenübergängen eine hohe Übertragungsqualität, die für den Zugbetrieb und die Fahrgastinformation benötigt wird. 

Die Bahnindustrie setzt zunehmend Ethernet-Technologie ein, um bisher nach Anwendungsgebieten getrennte Systeme in einheitlichen Netzwerken zu integrieren und so die steigenden Datenmengen zu bewältigen. Der Trend hat sich zusätzlich beschleunigt, seit die Internationale Elektrotechnische Kommission 2014 den Standard ECN – Ethernet Consist Network – veröffentlicht hat. 

Tokyo Monorail 10000 verwendet Ethernet-Verbindungen z.B., um Steuersignale und Überwachungsdaten zu übertragen und Fahrgastinformationen über LCD-Monitore zugänglich zu machen. HARTING hat bereits vorhandene Ethernet-Netzwerkkomponenten an die besonderen Anforderungen des Tokyo Monorail-Bordnetzwerks angepasst.

Zug der Tokyo Monorail Serie 10000

Die Japaner verwenden das digitale Informationsaustauschsystem Autonomous Decentralized Train Integrated System (ATI). Es integriert Informationen über die externe Bahninfrastruktur mit den an Bord gewonnen Mess- und Überwachungsdaten für die Zugsteuerung. ATI benötigt eine wagenübergreifende Netzstruktur. Hier kommt das HARTING Ethernet-Kabel Ha-VIS EtherRail® zum Einsatz, das in eine balgförmige Kupplungsleitung eingebracht worden ist.  

Im Außen- und Unterflurbereich verwendet die Zugserie Han® HPR Steckverbinder, die die Schutzart IP68 haben und sich damit für den Einsatz unter extremen Bedingungen eignen:  Sie sind korrosions-, hitze- und kältebeständig, sie haben gute EMV-Eigenschaften und halten der UV-Strahlung stand. Die Ethernet-Übertragung in den Triebwagen wurde mit IP65/67 M12- Rundsteckverbindern und Ha-VIS EtherRail® Kabeln realisiert. Die bellows-shaped coupling line von HARTING überbrücken den Wagenübergang und sichern eine hohe Übertragungsqualität. 

HARTING Produkte tragen zum zuverlässigen Zugbetrieb bei und unterstützen die Fahrgastinformation: Entsprechende Dienste laufen über LCD-Monitore und sind in bis zu vier Sprachen zugänglich.

HARTING Han®-Videos

Kataloge, Broschüren, Flyer